Loading...
Navigation überspringen
Bitte beachte, dass sich diese Dokumentation auf die neuste Version dieser Erweiterung bezieht. Wenn eine ältere Version eingesetzt wird, kann diese abweichen. Die jeweils passende Dokumentation befindet sich im Dokumentation-Verzeichnis der Erweiterung.

Anpassung der Fluid-Templates

Die Anpassung der Fluid-Templates funktioniert wie gewohnt über die templateRootPaths. Von Haus aus liefert die Erweiterung folgende Konfiguration für die Fluid-Templates mit sich:

plugin.tx_adventskalender {
    view {
        templateRootPaths {
            200 = EXT:adventskalender/Resources/Private/Templates/
            300 = {$plugin.tx_adventskalender.view.templateRootPath}
            400 = {$themes.resourcesPrivatePath}Extensions/Adventskalender/Templates/
        }
        partialRootPaths {
            200 = EXT:adventskalender/Resources/Private/Partials/
            300 = {$plugin.tx_adventskalender.view.partialRootPath}
            400 = {$themes.resourcesPrivatePath}Extensions/Adventskalender/Partials/
        }
        layoutRootPaths {
            200 = EXT:adventskalender/Resources/Private/Layouts/
            300 = {$plugin.tx_adventskalender.view.layoutRootPath}
            400 = {$themes.resourcesPrivatePath}Extensions/Adventskalender/Layouts/
        }
    }
}

Das Handling der Layouts, Templates und Partials verhält sich generell immer gleich, so dass wir uns im Folgenden nur auf den Begriff Templates beziehen. Die Ermittlung des zu verwendenden Templates erfolgt in absteigender Index Reihenfolge. D.h. es werden die Pfade absteigend nacheinander geprüft, ob dort das entsprechende Template gefunden wird. Wenn es gefunden wird, wird das Template verwendet und die anderen Pfade ignoriert.

  1. Zuerst sucht TYPO3 im Index 400 angegebenen Pfad nach dem Template. Wenn Du TYPO3-THEMES verwendest, so wird nun als erstes im aktuell angewählten Theme nach dem Template gesucht. Ist z.B. das Theme theme_bootstrap ausgewählt, so wird das Template im Verzeichnis typo3conf/ext/theme_bootstrap/Resources/Private/Extensions/Adventskalender/Templates/ gesucht.
  2. Als nächstes wird in dem Verzeichnis gesucht, welches über die TypoScript-Konstante eingestellt wurde.
  3. Abschließend, wenn in den anderen beiden Pfaden kein Template gefunden wurde, so wird das original Template aus der Adventskalender-Erweiterung verwendet.

Wenn Du nun die Fluid-Templates anpassen möchtest, musst Du über die TypoScript-Konstanten einen neuen Pfad angeben. Dazu wechsel einfach in den Konstanten-Editor und

wenn Du nun bspw. Deine Templates im fileamin im Verzeichnis Adventskalender2015/Fluid abgelegt hast, so müsste die TypoScript-Konstante fileadmin/adventskalender2015/Fluid/Templates/ heißen.

Wenn Du alle drei Templatepfade angepasst hast, solltest Du folgende Definition im Konstanten-Feld in Ihrem TypoScript-Template stehen haben:

plugin.tx_adventskalender.view.layoutRootPath = fileadmin/Adventskalender2015/Fluid/Layouts/
plugin.tx_adventskalender.view.templateRootPath = fileadmin/Adventskalender2015/Fluid/Templates/
plugin.tx_adventskalender.view.partialRootPath = fileadmin/Adventskalender2015/Fluid/Partials/

Kontaktanfrage

Du kannst uns jederzeit kontaktieren

Stop! Playing in the meantime?
Stop! Playing in the meantime?
Stop! Playing in the meantime?

Stop! Playing in the meantime?

Break the highscore

Press Start
Contact request
Screenreader label
Security question
_X__________UK9______
KE_____A____G_____L4P
_M____J38___IDX______
_J_____4______Y___GD4
6EA_________M2W______