Datensätze

Um ein Formular zum Anfordern eines Downloads mittels eines Plug-Ins einzubinden, benötigen Sie zunächst einen Download-Datensatz.

  1. Wechseln Sie hierzu in die Listen-Ansicht. Listen-Ansicht

  2. Legen Sie nun einen neuen Datensatz vom Type Double-OptIn-Download - Download an. Hierzu klicken Sie zunächst auf das Plus-Symbol mit dem Titel "Neuen Datensatz erstellen" Plus-Symbol
  3. Wählen Sie in der nun erscheinenden Ansicht den Punkt Download im Abschnitt Double-OptIn-Download aus. Download-Datensatz
  4. Im Reiter "Allgemein" können Sie die Formular-Felder definieren, die zum Anfordern des Downloads benötigt werden.
    1. Im Feld "Title" geben Sie den Titel des Formulars an.
    2. Im Feld "Form Fields" können Sie die anzuzeigenden Formular-Felder auswählen. Klicken Sie dazu einen Eintrag aus dem Feld "Verfügbare Objekte" an, sodass dieser in das Feld "Ausgewählte Objekte" übernommen wird.

      Bitte beachten Sie:

      Das E-Mail Feld ist zwingend erforderlich. Bitte wählen Sie dieses aus.

    3. Im Feld "Form Fields Required" können Sie die Felder auswählen, die als Pflichtfeld dargestellt werden sollen. Download-Datensatz - General

      Information:

      Das Feld E-Mail wird automatisch zum Pflichtfeld.

  5. Wechseln Sie nun in den Reiter Downloads. Hier können Sie über die Schaltflächen die gewünschten Download-Dateien dem Datensatz hinzufügen. Download-Datensatz - Downloads
  6. Nachdem Sie alle Dateien hinzugefügt haben, gehen Sie auf den Reiter Mail. In diesem Reiter können Sie alle E-Mail Einstellungen treffen. Download-Datensatz - Mail
    1. Tragen Sie im Feld "Mail Sender Name" den E-Mail Absender-Namen ein.
    2. Tragen Sie im Feld "Mail Sender Email" die Absender E-Mail Adresse ein.
    3. Tragen Sie im Feld "Mail Subject for download requester" den Betreff für die Download Anfrage an den Besucher ein.
    4. Tragen Sie im Feld "Mail Message for download requester" den gewünschten Text der E-Mail an den Besucher ein.
    5. Tragen Sie im Feld "Mail Subject for reporting new download requests" den Betreff ein, der für die Berichts-Mail verwendet werden soll.
    6. Tragen Sie im Feld "Mail Message for reporting new download requests" den gewünschten Text der Bericht-Mail ein.
    7. Tragen Sie im Feld "Receiver for the report mail" die Absender E-Mail Adresse ein, an die der Bericht versandt werden sollen.

      Bitte beachten Sie:

      Wenn Sie mehrere Empfänger eintragen möchten, trennen Sie diese durch ein Komma ",".

      Platzhalter:

      Die Felder für die E-Mail-Nachricht und den Betreff werden anhand einiger definierter Schlüsselwörter verarbeitet. Die folgenden Schlüsselwörter werden automatisch ersetzt:

      • ###DOWNLOAD_LINK###
      • ###DOWNLOAD_LINK###
      • ###NAME###
      • ###FIRSTNAME###
      • ###LASTNAME###
      • ###EMAIL###
      • ###PHONE###
      • ###COMPANY###
      • ###NEWSLETTER###
      • ###PRIVACY###
  7. Speichern und schließen Sie nun den Datensatz.

Anfrage-Datensätze:

Im Download-Datensatz können Sie alle bisherigen Download-Anfragen im Tab Receiver einsehen. Für jede Anfrage wird zudem ein eigener Receiver-Datensatz erstellt.